06.07.2020 Infotafeln am Rad-/Wanderweg müssen ausgebessert werden

Rechtzeitig zu Ostern 2017 waren die drei Infotafeln zum Pfahlbau-Welterbe am Rad-/Wanderweg vom Rasthaus Großherzog-Friedrichstraße über das Strandbad bis nach Neuhof installiert worden. Jetzt machen Witterungseinflüsse und UV-Strahlen die ersten Ausbesserungen notwendig. ---> mehr

Teilweise hat sich zwischen den Metallrahmen und der eigentlichen Infotafel Wasser und in Folge auch Schmutz abgesetzt. Die Tafeln sollen nun demnächst aufgeschraubt und die ganze Konstruktion gründlich gereinigt werden. Einige zusätzliche Abflusslöcher in der Rahmenkonstruktion sollen zusätzliches Stauwasser vermeiden.

Sehr schwierig gestaltet sich das Verhalten der Folien, mit denen die Texte und Darstellungen aufgebracht wurden. Es ist deutlich zu erkennen, dass die Folien durch die Temperaturschwankungen z.B. an den Befestigungsschrauben schrumpfen.

Ein Austausch der Infotafeln scheint somit in mehr oder weniger regelmäßigen Zeiträumen notwendig zu werden. Allerdings ist unter diesen Umständen eine preiswertere Realisierung der Infotafeln sinnvoll und möglich.

Die Ortsverwaltung erhält in Kürze entsprechende Angebote, so dass nach dem Sommer die Ausbesserungen in Angriff genommen werden können.

Autor: Wolfgang Flick

Infotafel zum Pfahlbau-Welterbe am Rad-/Wanderweg oberhalb des Strandbads Litzelstetten, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz
Infotafel zum Pfahlbau-Welterbe am Rad-/Wanderweg oberhalb des Strandbads Litzelstetten, (c) Foto: Wolfgang Flick, Konstanz

Erstellt mit freundlicher Unterstützung von:

Weblication Core Logo der Scholl AG